Archiv der Kategorie: Geschichte

Verfassungswidrigkeit islamischer Religionsausübung in Deutschland

von Prof. Dr. iur. Karl Albrecht Schachtschneider, 28.04.2011

Muslime dürfen in Deutschland Moscheen und Minarette bauen, sogar den Muezzin zum Gebet rufen lassen und vieles mehr. All das verherrlicht die Herrschaft Allahs, nicht nur die jenseitige, sondern auch die diesseitige; denn der Islam ist nicht nur Glaube, sondern für den Gläubigen auch Recht. Das höchste Gesetz ist die in dem Koran und der koranischen Tradition gründende Scharia, die, von Allah für die ganze Menschheit herabgesandt, von Muslimen nicht mißachtet werden darf. Jede Politik muß mit diesem Gesetz Gottes übereinstimmen. Das ist aber falsch! Lies den Rest dieses Beitrags

Plutokratie – wir leben in einem von psychopathen geschaffenen System

Wer hier regelmässig mit liest weiss dass ich die meisten Politik-Darsteller – um es wieder auf die politische Schiene zu bringen – öfters als Psychopathen, als emotionslose, gefühlskalte Individuen karikiert habe. Nicht umsonst dreht sich unsere Gesellschaft, wie auch schon die unserer Vorfahren, endlos im Kreis während sich eine kleine Gruppe, die geschätzte 1% aller Menschen ausmacht, anschickt die aktuelle wie auch die zukünftige Führung der gesamten Menschheit übernehmen zu wollen.

<<< – – – more – – – >>>

Aus aktuellem Anlass zu den massiven Übergriffen von Migranten in deutschen Grossstädten vor einigen Tagen passt dieser Artikel, den ich bei Maria Lourdes gefunden habe (danke Maria). Das heranziehen des Vergleiches mit Migranten soll aber keine antisemitischen Hassparolen oder gar eine Minderwertigkeitserklärung meinerseits an diese Ethnischen Gruppen sein.
Es soll nur am Beispiel der psychotischen Meinungsführer und ihrer daraus abgeleiteten Deutungshoheit aufzeigen, was in unserer Gesellschaft falsch läuft. Denn die Deutungshoheit dieser bestimmt was in der Lügenpresse veröffentlicht wird, und was nicht. Und dieses Essay bestätigt wieder meine früheren Erkenntnisse als was Psychopathen erkenntlich sind:

Da Psychopathen im Hinblick auf das, was sie tun können oder tun werden, um an die Spitze zu gelangen, keinerlei Beschränkungen kennen, werden unweigerlich alle Hierarchien an ihrer Spitze überwiegend mit Psychopathen besetzt.

(mehr …)

Der 2. Weltkrieg. Der Krieg der viele Väter hatte

Gerd Schultze-Rhonhof zeigt mit seinem Buch dass die Lügen-
Propaganda der Westalliierten die Deutschen zu Unrecht an
der Schuld des 2. Weltkriegs bezichtigt.
Lies den Rest dieses Beitrags

Das Ende des europäischen Experiments

Fliegt 2015 alles in die Luft?

von Willy Wimmer

Ein Bild ist zum Jahreswechsel durchaus beliebt. Jemand schaut in die berühmte Kristallkugel und glaubt, etwas zu erkennen, das dem an seinem Anfang stehenden neuen Jahr eine gewisse Lies den Rest dieses Beitrags

Eine Schar dümmster Ignoranten,

die auf die Menscheit losgelassen wurde.

Da die Täter, Opfer und Zeitzeugen allmählich aussterben und damit persönliche Erinnerung verloren geht, ist es wesentlich aufzuzeigen, wie Adolf Hitler wirklich war. Die Darstellung der geschichtlichen Zusammenhänge in den Medien lässt klar erkennen, dass geleugnet und die wahren Ereignisse verdrängt dargestellt werden, besonders dann – wenn es um die Person Lies den Rest dieses Beitrags

%d Bloggern gefällt das: