Steuerung & Ablenkung: Avaaz

Über Avaaz habe ich hier schon mal geschrieben, aber
diese kurze Rekapitulation die ich neulich bei Pravda
-TV gefunden habe, bestätigt meine Ansichten.
Hier nun der Originaltext:

Avaaz bietet viele Möglichkeiten, eine Petition zu manipulieren. Eine vertrauenswürdige Vertretung seiner Unterzeichner ist Avaaz daher nicht. Das kann nicht im Sinne der Unterzeichner sein, die in gutem Glauben an die „richtige” Sache ihre Unterschrift setzen und nicht wissen, dass sie hier Neppern, Schleppern, Bauernfängern aufgesessen sind!

Avaaz lässt sich eine Unterzeichnung, die mit einer E-Mail-Adresse getätigt wurde, nicht über eine E-Mail-Abfrage an den Unterzeichner bestätigen. Somit kann jeder irgendeine E-Mail-Adresse eingeben und so eine Petition im Namen eines anderen, oder auch vieler anderer unterzeichnen. Die realen Besitzer der E-Mail-Adressen werden teilweise über eine E-Mail informiert und können in dem Fall theoretisch die Unterzeichnung zurück nehmen.

Theoretisch, denn Avaaz reagiert nicht auf Anfragen, welcher Art auch immer, das haben unzählige Versuche, Avaaz zu kontaktieren, gezeigt.

Es ist ebenso möglich, Bürger-Petitionen im Namen eines anderen unter Angabe einer beliebigen E-Mail Adresse zu erstellen. Auch hier braucht die Registrierung nicht bestätigt zu werden.

Avaaz nennt sich Netzwerk und seine Unterzeichner „Mitglieder“. Möglichkeiten zur Vernetzung der Mitglieder gibt es aber nicht, noch nicht einmal „Mitglieder-Profile“ und auch keine Möglichkeit, die Mitgliedschaft zu beenden und seine Daten löschen zu lassen. Lediglich das Austragen der E-Mail-Adresse aus dem Mail-Verteiler kann man beantragen und wird auch durchgeführt. Danach steht die Adresse aber weiterhin in der Avaaz-Datenbank zur Verfügung und kann zur Unterzeichnung und auch für Manipulationen aller Art verwendet werden.

Avaaz ist auf unseriöse Art intransparent, es gibt kein Impressum, keine Ansprech-Partner, niemanden an den man sich wenden könnte. Es war uns bisher (seit 8 Monaten) nicht möglich, eine reale Person ausfindig zu machen, die für Avaaz in Deutschland arbeitet und als Ansprechpartner dienen könnte, um Rede und Antwort zu stehen.

11. März 2013 aikos2309

Advertisements

Veröffentlicht am 20. Oktober 2015 in Politik, Weltherrschaft und mit , , , , , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Kommentare deaktiviert für Steuerung & Ablenkung: Avaaz.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: